Prepaid Karten schnell und einfach aufladen ...

Prepaid-Karten aufladen

Handy-Guthaben schnell und einfach aufladen

o.tel.o – Guthaben aufladen und verwalten

geschrieben von paufladen am 27.April 2016


otelo_Surfstick_300x250

Otelo – Guthaben aufladen und verwalten – Einer der größten Anbieter im Bereich des mobilen Telefonierens ist der Anbieter Otelo. Otelo bietet seinen Kunden einen günstigen Prepaid-Tarif an. Dieser Prepaid-Tarif ist sehr günstig und bietet dem Kunden unter anderem an, für nur 9ct. in alle deutschen Netze zu telefonieren. Darüber hinaus sind auch die Kosten für eine SMS mit 9 Cent. sehr beschränkt.Auch kann man mit dem benannten Prepaid Tarif von Otelo für ebenfalls 9 Cent in der Minute mobil surfen. Einen Überblick über die aktuellen Tarife von Otelo gibt es hier:

Auch das Telefonieren in das Mobilnetz ist bei dem Otelo Tarif sehr günstig. Für nur 9 Cent kann man in das Festnetz von 32 ausländischen Ländern telefonieren. Unter anderem finden sich hierbei China, Frankreich, Großbritannien, Türkei, Portugal oder Spanien. Otelo Kunden kostet auch die Mobilboxabfrage kein Geld. Die Mobilbox kann als zusätzliche Leistung so oft wie man möchte genutzt werden. Das Telefonieren erfolgt bei dem Tarif in der optimalen D-Netz Qualität. Erwähnenswert bei dem Tarifangebot ist auch, dass keine Grundgebühr, sowie auch Vertragsbindung bestehen. Des Weiteren muss auch kein monatlicher Mindestumsatz gegeben sein, sodass man von der vollen Kostenkontrolle profitieren kann. Momentan bietet Otelo allen Neukunden eine weitere Aktion an. Jeder 9. gewinnt bei einer Beantragung des Prepaid Angebots zusätzlich 9 Euro Startguthaben zusätzlich hinzu. Das Prepaid Angebot von Otelo ist für einmalig 4,95 Euro erhältlich. Zu diesem Startangebot erhält man des weiteren 5 Euro Startguthaben. Die Bestellung des Angebots kann ganz einfach über das Internet, über die Internetseite von Otelo, erfolgen. Hierzu müssen lediglich einige Informationen angegeben werden. Auch die Aktivierung der Prepaid-Karte erfolgt über das Internet. Hierzu muss man lediglich die SIM-Nummer und einige Daten eingeben. Das Aufladen des Guthabens kann in Rückbezug auf mehrere Methoden erfolgen. So kann man zum Beispiel bequem per Bankeinzug zahlen, oder aber auch mit Guthabenkarte aufladen.

Die Aufladung ist aber natürlich nur in den Prepaid-Tarifen von Otelo notwendig. Bei den Flatrates und Handytarifen auf Rechnung muss kein Guthaben nachgeladen werden.

Otelo Aufladung per otelo Prepaid-Guthabenkarte

Die Guthabenkarte von Otelo ist an den bekannten Verkaufsstellen wie Kiosken, Tankstellen, Drogeriemärkten und in großen Handelsketten zu haben und bietet Guthabenbeträge von 15 bis 29 Euro. Die Schritte verlaufen dabei wie folgt: 15 Euro, 19 Euro, 29 Euro.

Die Karte kann dann direkt über den otelo Kontoserver unter der Rufnummer 0172-12430 eingelöst werden. In der Regel gibt man dabei den Code von der Guthabenkarte über das Handy ein und der entsprechende Betrag wird auf das Guthabenkonto geladen. Die Aufladung erfolgt dann zeitnah, teilweise auch sofort.

Otelo Aufladung per CallNow Prepaid-Guthabenkarte

Die CallNow Guthabenkarte ist die originale Guthabenkarte von Vodafone und ist an sich dafür gedacht, um die Callya Karten des Unternehmens mit neuem Guthaben zu versorgen. Sie funktionieren aber ebenso auch bei den Prepaid Tarifen von Otelo und sind auch an den normalen Verkaufstellen (Kiosken, Tankstellen, Drogeriemärkten und in großen Handelsketten) zu haben.

Die Karte kann dann direkt über den otelo Kontoserver unter der Rufnummer 0172-12430 eingelöst werden. In der Regel gibt man dabei den Code von der Guthabenkarte über das Handy ein und der entsprechende Betrag wird auf das Guthabenkonto geladen. Die Aufladung erfolgt dann zeitnah, teilweise auch sofort.

Achtung: diese Form der Aufladung klappt in der Regel bei den normalen Prepaidkarte von Otelo ohne Probleme. Hat man dagegen Otelo Karten von Dritt-Anbietern (Drillisch, Mobilcom-Debitel o.ä.) kann es hier Schwierigkeiten geben. In diesen Fällen sollte man lieber die originalen Karten direkt von Otelo nutzen.

Die einmalige Konfortaufladung bei Otelo

Otelo bietet neben den Guthabenkarten auch an, das Guthaben direkt per Handy über den Kontoserver 0172-12430 nachzuladen. Mit einer einfachen Anweisung kann dann Guthaben in Höhe von 9 Euro, 19 Euro oder 29 Euro nachgeladen werden. Das ist vor allem für Nutzer interessant, die wenig Guthaben nachladen wollen, denn die normalen Prepaidkarten beginnen erst ab einem Wert von mindestens 15 Euro während man per Komfortaufladung auch nur 9 Euro nachladen kann.

Damit diese Form der Aufladung aber zur Verfügung steht, müssen einigen Bedingungen erfüllt sein:

  • die Kontodaten müssen im Account hinterlegt sein
  • das Mindestalter beträgt 18 Jahre
  • es wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt und nur bei einer positiven Prüfung wird diese Form der Aufladung frei geschaltet.

Die Komfortaufladung muss im Kundenbereich unter „MeinOtelo“ frei geschaltet werden.

Die automatische Konfortaufladung bei Otelo

Neben der einmaligen Komfortaufladung, die immer wieder manuell angestoßen werden muss, gibt es bei den Otelo Prepaidtarifen auch de Möglichkeit, Guthaben automatisch nachladen zu lassen. Diese Option wird aktiv, wenn weniger als 5 Euro Guthaben auf der Simkarte geladen sind und es wird dann automatisch 19 Euro Guthaben nachgeladen.

Damit diese Form der Aufladung aber zur Verfügung steht, müssen einigen Bedingungen erfüllt sein:

  • die Kontodaten müssen im Account hinterlegt sein
  • das Mindestalter beträgt 18 Jahre
  • es wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt und nur bei einer positiven Prüfung wird diese Form der Aufladung frei geschaltet.

Die Komfortaufladung muss im Kundenbereich unter „MeinOtelo“ frei geschaltet werden.

Diese Form der Aufladung ist vor allem dann sinnvoll, wenn zusätzlich zur Prepaidkarten noch weitere Tarifoptionen gebucht sind. Dann entstehen monatliche Kosten und daher ist es sinnvoll, diese automatisch durch neues Guthaben zu ersetzen.

Die Aufladung per Überweisung

Die Aufladung von Prepaid Guthaben auf Otelo Simkarten per Überweisung ist keine offizielle Form der Aufladung, wird aber auch unterstützt. Die Hotline des Unternehmens hat das mittlerweile auch bestätigt. Im Telefon-Treff Forum heißt es dazu:

Habe mich mit der Hotline in Verbindung gesetzt. Er hat mir eine IBAN für otelo Prepaid gegeben. Es wären aber nur Aufladebeträge möglich, die Aufladecodes entsprechen. Scheinbar geht Aufladung per Überweisung nicht mehr. Ich warte noch zwei Tage.

Die Aufladung ist aber nur bei Beträgen möglich, die man auch auf den Aufladekarten findet. Das wären Summen von 9, 15, 19 oder 29 Euro. Die IBAN für die Überweisung lautet: DE04478400650158100801

Otelo bietet mittlerweile auch ein eigenes Portal für den kauf von Guthabenkarten unter aufladen.otelo.de an. Allerdings bekommt man dort nur die normalen Guthabenkarten, die man auch in allen anderen Shops bekommt, einen Vorteil haben Kunden durch diese Unterseite also nicht.

Otelo bietet im Datenbereich auch einen Internet-Stick an. Dieser Stick nutzt ebenfalls die Prepaid Abrechnung und kann genau so aufgeladen werden wie die normale Prepaidkarte von Otelo. Andere Prepaid Angebote im Mobilfunk-Netz von Vodafone sind beispielsweise EDEKA mobil, BILDmobil oder die Callya Prepaidkarte.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Kategorie: Vodafone

Eine Meinung zu “o.tel.o – Guthaben aufladen und verwalten”

  1. Brigitte Roth sagt:

    Wollte wißen wo ich meine O-telo Karte aufladen kann ohne mein Konto dazu angeben zu müßen????

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

==> Hier Fragen stellen