Zum Inhalt springen

Freenetmobile

Freenetmobile

Etwas ganz Besonderes bietet Freenetmobile für seine Kunden an und die, die es werden möchten. Das Telefonieren ohne Vertragsbindung, keine monatliche Grundgebühr und kein Mindestumsatz. Auch das regelmäßige Aufladen ist mit Freenetmobile endlich vorbei, denn die Telefonkosten können bequem über Bankeinzug bezahlt werden. Die für dieses Angebot gültigen Sim Karte muss vorab gekauft werden und ist mit einem Startguthaben versehen. Einfach in das Handy legen anmelden und los geht es. Selbst wenn man nicht jeden Anruf entgegen nehmen kann, hat jeder Nutzer die Möglichkeit die Mailbox kostenlos abzufragen. Etwas ganz Neues was Freenetmobile mit dieser Karte anbietet ist das kostenlose benutzen des Internets für die Emailabfrage und das kostenlose surfen über die Homepage von Freenetmobile. Ein weiteres Highlight für alle die gerne viel und auch lange im Internet unterwegs sein möchten. Hierfür bietet Freenetmobile einen super Tarif an der sich nicht zu verstecken braucht. Mit dem Surfstick kann man immer und überall on gehen und so die Welt des Internets erforschen. Für den Surfstick wird ein einmaliger Betrag fällig, der so gering ist, dass man da einfach zuschlagen muss. Nach einer weiteren geringen Bezahlung für den Einrichtungspreis kann jeder Nutzer mit bis zu 7200 kbit/s in die Welt des Internets starten. Eine Sim Karte ist bei diesem Angebot kostenlos dabei. Die Nutzung des Surfsticks mit der Daten Flatrate hat eine Laufzeit von drei Monaten, die nach Ablauf verlängert werden kann. Ein komfortables Surfen mit dem Highspeed Internet HSDPA/UMTS mit einem Festpreis für unbegrenzten Spass. Freenetmobile hält auch noch weitere interessante Angebote für Kunden und Neukunden bereit. So können Klingeltöne direkt auf das Handy geladen werden, hierbei sollte vorher nachgeschaut werden das, das Handy auch den gewünschten Klingelton unterstützt. Sollten Fragen rund um Freenetmobile auftreten, kann unter dem Serviceportal Fragen gestellt werden die umgehend beantwortet werden. Mit Freenetmobile alles aus einer Hand, sicher und preiswert.




Freenetmobile ist kein Prepaidanbieter, die Zahlung erfolgt über eine monatliche Rechnung.
Schlagwörter:

Ein Gedanke zu „Freenetmobile“

  1. Na bravo, da hat mir Mediamarkt aber einen schönen Mist verkauft! Ich habe explizit nach einer Prepaid Datenkarte für den mobilen Hotspot (und den dort auch gekauft!) fürs Reisen nachgefragt. Nach Ablauf des Startguthabens der SIM-Karte kann ich also ohne Vertrag, ohne Mindestlaufzeit, ohne Monatsrechnung die Karte nicht aufladen und nutzen. Voll doof!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert