Congstar – Guthaben aufladen auf die Congstar Prepaidkarte

congstar prepaid Congstar – Guthaben aufladen auf die Congstar Prepaidkarte – Der Telekommunikationsanbieter Congstar ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG. Seit 2007 bietet Congstar Mobilfunk- und Internet Tarife an. Durch diese Tochterfirma sollen neue Kundengruppen erschlossen werden, welche die Tochtergesellschaft T-Mobile nicht erreichen kann. Knapp ein Jahr nach der Gründung konnte Congstar schon über eine Million Kunden vermelden. Um das DSL Angebot ausbauen zu können wurden von Congstar im Dezember 2008 QSC-Leitungen angemietet. Im Mobilfunksektor nutzt der Anbieter Congstar ausschließlich das D1 Netz des Mutterkonzerns, dadurch können die Kunden mit der Congstar Prepaid Karte auch auf die gute Netzabdeckung der Telekom zurückgreifen. Im Vergleich zu anderen Prepaid Tarifen bietet das Unternehmen einen soliden 9 Cent Tarif.

Der Hauptsitz dieses Unternehmens ist in Köln. Die Vermarktung der Produkte erfolgt hauptsächlich über das Internet. Dort hat sich der Anbieter mit der Präsenz auf zahlreichen Plattformen wie zum Beispiel Facebook einen Namen gemacht. Das Prepaid Tarif von Congstar fällt vor allem durch die guten Preise und den Slogan „Du willst es, Du kriegst es“ auf. Zu den Zielgruppen des Unternehmens zählen vor allem jüngere Menschen, die sehr großen wert auf Flexibilität legen. Die Werbeblöcke von Congstar werden auch zwischen passenden Sendungen wie zum Beispiel „Die Simpsons“ ausgestrahlt und bleiben durch ihren teils lustigen Einhalt im Kopf der Zielgruppe.

Außer dem bekannten Prepaid Tarif hat das Unternehmen Congstar weitere Angebote und Tarife. So werden unter anderem DSL Verträge, Festnetztarife und spezielle Flatrates angeboten. Durch die mediale Präsenz von Congstar werden vor allem die jüngeren Zielgruppen mit teils aufwendigen Clips und deren Botschaften erreicht. Congstar besticht durch moderne und teilweise sehr bunte Werbung. Die Webpräsenz des Anbieters ähnelt vom Aufbau und Inhalt stark der Werbung und bietet umfangreiche Informationen über die Produkte, Hilfe und Support und verschiedene Aktionen an. Derzeit positioniert sich Congstar in erster Linie als Alternative zur Telekom für preisbewusste Kunden – allerdings kann das auch Nachteile haben.

Guthaben aufladen bei der Congstar Prepaid Karte

Aufgeladenes Guthaben auf die Prepaidkarte von Congstar ist 15 Monate ohne Aufladung nutzbar. Danach wird die Karte automatisch mit einer Frist von 1 Monat gekündigt. Um das Guthaben aktiv zu halten und die Karte dauerhaft nutzen zu können, ist mindestens eine Aufladung in 15 Monaten notwendig.

Welche offiziellen Auflademöglichkeiten gibt es?

  • per Lastschriftverfahren kann das Aufladen manuell per SMS oder per Anruf erfolgen
  • online kann man ebenfalls per Lastschrift eine automatische monatliche oder eine einmalige Zahlung buchen
  • in den Geschäften der congstar-Partner kann man sein Guthaben durch den sogenannten CashCode auf dem Kassenzettel oder direkt am Cash&Go-Terminal an der Kasse aufladen; verfügbar sind 15 und 30 Euro. Den Cashcode dabei wie folgt aufs Handy laden: *100*CASHCODE# eintippen und die grüner Hörertaste zu Absenden betätigen. Danach wird das Guthaben auf die Cngstar Karte geladen.
Welche inoffiziellen Auflademöglichkeiten gibt es?
  • mit der Xtra-CashCard
  • am Bankautomat (Telekom auswählen)
  • per Überweisung

Congstar Mailbox Die Mailbox ist bei Congstar von Anfang an deaktiviert und muss manuell eingerichtet werden, bevor sie verwendet werden kann. Die Einrichtung und Konfiguration der Mailbox von Congstar kann unter folgenden Nummern vorgenommen werden:

congstar Vertragskunden (Tarife: Sprechtarif, 9 Cent Tarif, Smart 100, Freunde Flat, Full Flat, Surf Flat Tarife)
Kurzwahl 3311

congstar Prepaid-Kunden
Kurzwahl 4712

Mehr dazu gibt es hier: Mailbox bei Congstar

Die aktuelle Video-Kampagne von Congstar im Video

06

GD Star Rating
loading...
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (No Ratings Yet)
Loading...
Von | 2016-01-06T10:50:06+00:00 Januar 6th, 2016|T-Mobile|2 Kommentare

2 Kommentare

  1. […] diesem Tarif bietet Congstar auch eine Prepaidkarte mit vergleichbaren Konditionen (aber ohne dieses […]

  2. […] Sim einen wichtigen Vorteil eingebüßt. Das wiegt um so schwerer da es bei anderen Discountern wie Congstar diese Form der 1GB Messenger Flat noch gibt. Auch die 10MB Frei-Volumen sind kein Exklusiv-Merkmal, […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Comments links could be nofollow free.