Ortel Mobile Prepaid aufladen – so bekommt man neues Guthaben auf die Simkarten – Ortel mobile ist ein eher kleiner Prepaid Discounter aus Deutschland, der sich vor allem an Nutzer richtet, die viel ins Ausland oder im Ausland telefonieren wollen und für die günstige Auslandsverbindungen oder preiswertes Roaming daher wichtig ist.

Trotz der internationalen Ausrichtung ist Ortelo mobile dennoch ein Prepaid Discounter. Die Simkarten des Unternehmens müssen also regelmäßig mit neuem Guthaben versorgt werden, wenn man sie nutzen möchte oder eine Flat buchen will und daher bietet Ortel eine ganze Reihe von verschiedenen Möglichkeiten an, die Ortel Prepaid Karten aufzuladen.

Das Unternehmen nutzt in Deutschland das Handy-Netz von O2 (mittlerweile auch als Telefonica Netz bezeichnet) und daher kennt man die meisten Formen der Guthaben-Aufladung auch bereits von anderen Anbietern. Im Kleingedruckten schreit Ortel zum genutzten Mobilfunk-Netz:

Ortel Mobile nutzt die leistungsstarken Netze des Betreibers Telefónica Deutschland (O2-Netz und ehemaliges E-Plus-Netz).  Wie die Netzverfügbarkeit bei Dir vor Ort aussieht, kannst Du in folgender Netzabdeckungskarte sehen: https://www.o2online.de/service/netz-verfuegbarkeit/netzabdeckung/

Die Aufladung der Prepaid Karten funktioniert damit ähnlich wie die Aufladung der originalen O2 Prepaid Karten oder auch die Aufladung von Fonic oder Netzclub.

Ortel Mobile Prepaid aufladen – diese Formen stehen zur Verfügung

Auf der Webseite bietet Ortel selbst einen guten Überblick über alle aktuellen Formen der Aufladung:

  • Online-Aufladung im Kundenbereich – mit dem Login in den Kundenbereich kann man dort direkt die Aufladung von verschiedenen Guthabenhöhen anstoßen. Die Abrechnung erfolgt dann per Bankkonto. Das bedeutet aber natürlich auch, dass jeweils ein Bankkonto im Account hinterlegt sein muss.
  • Guthabenkarten von Ortel, O2 oder auch Eplus – Die Aufladung der Ortel Mobile Prepaid Simkarten kann auch anonym über Guthabenkarten erfolgen. Die Eplus Karten gibt es allerdings immer weniger, aber O2 Guthabenkarten und auch Ortel findet man an sich an allen bekannten Verkaufsstellen. Die Aufladung selbst erfolgt über den Code. Dieser kann per *103*16-stelliger Aufladecode# Anruftaste eingeben werden oder über den Kontomanager unter der Kurzwahl 1155. In beiden Fällen steht das neue Prepaid Guthaben danach sofort zur Verfügung und kann genutzt werden.
  • Paypal – Ortel bietet auch die Möglichkeit, das Guthaben über Paypal nachzuladen, hierfür wird das Gutscheinsystem von Paypal genutzt.

Hinweis: Ortel bietet eine ganze Reihe von wirklich großen (und damit auch teuren) Datenoptionen an. Dazu ist Ortel der einzige Discounter der derzeit einen Prepaid Homespot bzw. WLAN Cube im Angebot hat (auch wenn man diesen nur offline bestellen kann). Für diese Nutzung muss aber wirklich VIEL Guthaben auf der Handykarte vorhanden sein und dies auch regelmäßig, sonst wird die Flat oder Option beendet. Daher sollte man in diesen Fällen auf eine automatische Aufladung setzen – Prepaid Guthaben über Guthabenkarten nachladen macht ansonsten einfach zu viel Arbeit.

Ortel Guthaben abfragen

Den aktuellen Guthabenstand bei den Ortel Prepaid Tarifen kann man sehr einfach über die *101# (+Grüne Hörertaste) abfragen. Dann wird direkt im Display des Handys das aktuelle Guthaben angezeigt. Der Kontostand ist dabei aktuell und die Abfrage kostenfrei.

Als zweite Möglichkeit kann man auch direkt über den Kontostandsmanager unter der Kurzwahl 1155 den Kontostand abfragen. Auch diese Variante ist kostenfrei und aktuell – es werden also auch gerade erst genutzte Verbindungen erfasst.

Ortel Guthaben aufladen im Video

GD Star Rating
loading...