Die Prepaidkarte von Fonic und Lidl mobile per Überweisung aufladen

Die Prepaidkarte von Fonic und Lidl mobile per Überweisung aufladen – Wer Kunde von Fonic oder Fonic mobile ist, der kann seine Prepaidkarte auch per Überweisung überladen. Das ist mittlerweile bei vielen Discountern der Fall, aber bei Fonic und anderen o2 Anbietern gibt es eine Besonderheit. Der Vorteil daran: Der Betrag kann so frei gewählt werden. Damit kann man auch sehr kleine Summen aufladen. Per Überweisung ist es also nicht notwendig, immer 10 oder 15 Euro nachzuladen, sondern man kann sehr flexibel selbst den Betrag wählen.

Wichtiger Hinweis: Diese Art der Aufladung zählt nicht zu den offiziellen Aufladungsarten. Sie funktioniert vor allem dann gut, wenn man die originale Nummer der Karte übernommen hat, statt seine alte Rufnummer zu portieren. Um kein Risiko einzugehen, probiert man die Überweisung am besten erst einmal mit einem Centbetrag aus!

Und so geht’s:

Die Aufladung kann als einmalige Überweisung oder direkt als Dauerauftrag erfolgen. Als Zahlungsempfänger trägt man folgende Daten ein:

Empfänger: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Bank: HypoVereinsbank München

BIC: HYVEDEMMXXX

IBAN DE03 7002 0270 0668 5192 37

Verwendungszweck: Handynummer plus vierstellige Prüfsumme im Format: 017x-xxxxxxx-abcd

Die Prüfnummer ist eine Nummer, die durch die Handynummer festgelegt wird. Sie kann auf dieser Internetseite über einen Rechner ausgerechnet werden. Wer will, kann auch eine leere SMS an die Kurzwahl 56656 schicken. In der Antwort-SMS steht dann der richtige Verwendungszweck, den man für die Überweisung eintragen muss. Aber Achtung: Die SMS gibt andere Kontodaten an; diese sind für Überweisungen an Fonic und Lidl mobile nicht korrekt! Sie gelten nur für O2 Germany.

Es gibt keinen Mindestbetrag; per Überweisung kann auch 1 Cent aufgeladen werden. Häufig dauert es zwei Banktage, bis das Geld auf dem Prepaidkonto ankommt, manchmal allerdings auch deutlich länger.

Fonic selbst führt diese Möglichkeit der Aufladung auf der Webseite nicht mit auf. Es ist also keine offizielle Form der Aufladung und daher kann es durchaus sein, dass diese Möglichkeit früher oder später wieder abgeschafft wird. Noch haben die meisten Nutzer damit aber keine Probleme und daher kann man sie zumindest einmal ausprobieren.

GD Star Rating
loading...
Die Prepaidkarte von Fonic und Lidl mobile per Überweisung aufladen, 6.0 out of 10 based on 1 rating
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (No Ratings Yet)
Loading...
Von | 2017-09-19T16:07:00+00:00 September 19th, 2017|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Comments links could be nofollow free.