Prepaid Karten schnell und einfach aufladen ...

Prepaid-Karten aufladen

Handy-Guthaben schnell und einfach aufladen

Prepaid Karten im D1-Netz


Prepaid Karten im Vodafone-Netz



Prepaid Karten im Eplus-Netz


Prepaid Karten im O2-Netz


Prepaid Handys und Prepaid Karten aufladen

Immer mehr Prepaid Anbieter gibt es auf dem deutschen Markt und viele davon haben andere Techniken,, um Guthaben auf Prepaid Karten aufzuladen. Selbst Anbieter im gleichen Netz unterscheiden sich dabei häufig hinsichtlich der Möglichkeiten die Karten nachzuladen. Prepaid-Aufladen.net stellt daher für alle Anbieter die Möglichkeiten und Varianten dar, um Guthaben aufzuladen und weiterhin problemlos telefonieren […]

Wer Kunde von Fonic oder Lidl mobile ist, der kann seine Prepaidkarte auch per Überweisung überladen. Der Vorteil daran: Der Betrag kann so frei gewählt werden. Wichtiger Hinweis: Diese Art der Aufladung zählt nicht zu den offiziellen Aufladungsarten. Sie funktioniert vor allem dann gut, wenn man die originale Nummer der Karte übernommen hat, statt seine […]

Callmobile – Heutzutage besitzt beinahe jeder Mensch ein Handy und jeder hat in der Regel einen für sich passenden Tarif zu seinem Handy. Die Leute, die ihr Handy sehr viel nutzen, sind in der Regel mit einem Vertrag ausgestattet, der meistens auch noch mit einer Flatrate verbunden ist. Diejenigen, die eher wenig telefonieren, benutzen meist […]

Bei Discountanbieter o.tel.o gibt es eine neue SIM-Karte für Fans von Fortuna Düsseldorf. Standardmäßig werden für Gespräche und Nachrichten in alle deutschen Netze 9 Cent pro Minute und pro SMS fällig. In der Saison 2012/2013 erhalten die Fans außerdem für jeden Sieg ihrer Mannschaft 1895 Freisekunden (aufgerundet 32 Freiminuten). Die Karte kostet einmalig 4,95 Euro […]

Für monatlich 9,95 Euro kann man mit der Handykarte von Smartmobil 100 Freiminuten vertelefonieren, 100 Frei-SMS verschicken und bekommt eine Surfflat, die pro Monat 200 MB Datenvolumen bereitstellt. Weitere Flats sind buchbar. Wenn die Freikontigente aufgebraucht sind, zahlt man 19 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze. Besonderer Clou: Die Karte kommt ohne […]

Die Karte von XXSim eignet sich vor allem für die Nutzung im Ausland. Denn mit dieser Prepaidkarte zahlt man für eingehende Gespräche in 126 Ländern der Erde keine Gebühren mehr. Das Senden und Empfangen von SMS ist sogar in über 190 Ländern möglich. Für Gespräche innerhalb Deutschlands ist XXSim nur bedingt geeignet; denn immerhin 35 […]

Die Telekom bietet ihre Xtra Prepaidkarte auch als Freikarte an. Wer sich die Xtra Freikarte bestellt, zahlt nichts und bekommt dafür eine Karte, die man per Registrierung im Kundencenter auch gleich mit 3 Euro Guthaben aufladen kann. Netzintern kostet das Telefonieren und Simsen nur 5 Cent pro Minute und SMS, in andere Mobilfunknetze und ins […]

Der Prepaid Surfstick von RTL nutzt das Netz von Vodafone und kommt mit einem Angebot aus vier verschiedenen Surfpaketen. Je nach Bedarf kann man dann 90 Minuten für 99 Cent, 12 Stunden für 1,99 Euro oder 7 oder 30 Tage für 8,99 Euro bzw. 19,99 Euro mit dem Stick online. Der Stick erreicht bis zu […]

Mit dem Prepaid Surfstick von Aldi surft man günstig im Netz von E-Plus. Bei diesem Stick ohne Vertragsbindung kann aus zwei verschiedenen Paketen gewählt werden: Die 24-Stunden-Flat kommt mit 1 GB Datenvolumen und kostet 1,99 Euro, die 30-Tage-Flat stellt 5 GB Volumen für 14,99 Euro bereit. Beim Kauf kostet der Stick 59,99 Euro, eine SIM-Karte […]

Die neue Mobilfunkmarke yourfone nutzt das Netz von E-Plus und bietet eine Allnet-Flat für Smartphonenutzer an. So soll ohne viele verschiedene  Tarife alles abgedeckt werden, was man für sein Smartphone braucht. Je nachdem, ob man die Flatrate von yourfone mit oder ohne 24-monatiger Vertragslaufzeit bucht, zahlt man mit Laufzeit monatlich 19,90 Euro bzw. ohne Laufzeit […]

Mit der Handykarte von Freetime Telecom erhält man eine Prepaidkarte, mit der man im Netz von E-Plus telefoniert. Mit 9 Cent pro und pro SMS ist der pauschale Verbindungspreis in alle deutschen Mobilfunknetze recht günstig. Tarifoptionen gibt es für die Karte von Freetime Telecom allerdings keine. Fürs Surfen im mobilen Internet zahlt man 39 Cent […]