Telekom: automatische Aufladung muss erneuert werden – Die Telekom hat einen Wechsel im Aufladesystem vorgenommen. Die Prepaid Tarife werden daher ab sofort etwas anders aufgeladen (mehr dazu hier: MagentaMobil Prepaid aufladen) und vor allem die automatische Aufladung muss neu eingerichtet werden, wenn sie weiter funktionieren soll. Sonst droht am Ende des Monats das Guthaben auszugehen und dann kann man nicht mehr auf die gebuchten Flat und Optionen zurückgreifen. Das Unternehmen hat daher auch einen großen Hinweis im eigenen Aufladeportal geschaltet:

Sie haben vor dem 01.09.2021 eine automatische Aufladung eingerichtet? Aus technischen Gründen sind automatische Aufladungen, die vor dem 01.09.2021 eingerichtet wurden, leider ab sofort nicht mehr gültig. Sie können über das Auswahlfeld unten eine neue automatische Aufladung für Ihre Telekom Prepaid-Karte einrichten.  

Grund für diese Umstellung ist ein Wechsel des Aufladepartners. Genauere Hintergründe gibt das Unternehmen leider nicht, man spricht nur recht allgemein, dass der bisherige Partner für die Aufladungen (Alphacomm) nicht mehr zur Verfügung steht.

Die Telekom schreibt in den FAQ zu den Hintergründen:  

Seit dem 01.09.2021 können Sie Ihr Telekom Prepaid-Guthaben direkt auf unserer Website, jedoch nicht mehr bei unserem bisherigen Partner Alphacomm, aufladen. Das bedeutet leider auch, dass vor dem 01.09.2021 von Ihnen eingerichtete automatische Aufladungen, nicht mehr funktionieren. Bitte richten Sie daher eine neue automatische Aufladung direkt bei uns ein. Natürlich können Sie die automatischen Aufladungen für Ihre Prepaid-Karte jederzeit nach Ihrem Login auf dieser Seite im Bereich „Einstellungen und Verwaltung“ einsehen oder löschen.

Wer eine MagentaMobil Prepaid Sim Karte nutzt, sollte also die automatische Aufladung neu einrichten, wenn sie bisher über das Telekom Portal gelaufen ist.

Drittanbieter im Telekom Netz sind von dieser Umstellung nicht betroffen. Congstar Guthaben wird also weiter automatisch nachgeladen und auch EDEKA Smart Prepaid Sim haben die gleiche Aufladung. Die Änderung bezieht sich nur auf die originalen Telekom Tarife (MagentaMobil Start und auch auf die älteren Xtra Aufladungen).