discoPlus – Prepaid Guthaben aufladen

discoPlus – Prepaid Guthaben aufladen – Bei discoPlus gab es mittlerweile eine Änderung bei der Ausrichtung des Discounters. Das ist bei Drillisch Marken nicht unbedingt ungewöhnlich. Die Prepaid Tarife werden bei discoPlus mittlerweile nicht mehr angeboten, können aber weiter genutzt werden. Die Neubuchung ist aber nicht mehr möglich, stattdessen bietet das Unternehmen nun in erster Linie günstige Allnet Flatrates auf Postpaid Basis (mit monatlicher Rechnung) an. Die nachfolgenden Möglichkeiten zur Aufladung von Prepaid Guthaben auf die Simkarten des Discounters beziehen sich also nur auf die noch vorhandenen älteren Prepaid Tarife.

Die Prepaidtarife in diesem Bereich bietet inzwischen nur noch discoTel an. Das klingt zwar ähnlich, ist aber eine andere Marke.

Prepaid Guthaben aufladen bei discoPlus

Manch einer denkt sich schon, dass der Markt mit Handys überfüllt ist. Ständig kommen neue Geräte heraus und das gestern erworbene Handy ist dann schon nicht mehr aktuell. Doch zu den Handys gehören in der Regel auch entsprechende Tarife und da ist das Angebot nicht weniger umfangreich. Während die Zahl der Netzbetreiber noch klein und übersichtlich ist, so werden Handytarife – gerade auf dem Prepaid-Sektor – von einer ganzen Menge von Unternehmen angeboten. Diese verfügen dann zwar nicht über ein eigenes Netz, sondern sie nutzen innerhalb einer Partnerschaft das Netz eines der großen Mobilfunkanbieter, aber sie bieten ihren Kunden dafür Tarife an, über die man wirklich nachdenken sollte. Auch das Unternehmen eteleon GmbH bietet solche Tarife an. Einer davon ist der Prepaid-Tarif discoplus.

Für einen Preis von 9,95 € erhält man das Startpaket, das bereits ein Guthaben von fünf Euro beinhaltet. Die SIM-Karte muss man nur noch in sein Handy einlegen und schon kann es losgehen. Sämtliche Gespräche, die man in das deutsche Festnetz führt, werden dann mit vergleichsweise günstigen acht Cent pro Minute abgerechnet. Ebenfalls nur acht Cent pro Minute zahlt man für Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze. Der Versand einer SMS kostet in alle deutschen Mobilfunknetze – richtig, acht Cent. Eine monatliche Grundgebühr entfällt ebenso wie eine vertragliche Mindestlaufzeit oder eine andere Vertragsbindung. Wenn das Guthaben abtelefoniert wurde, dann bleibt man unter der Telefonnummer weiter erreichbar, aber man selbst kann nur wieder telefonieren, wenn man die Karte wieder auflädt.

Das Netz, welches den Nutzern von discoplus zur Verfügung gestellt wird, ist das Netz von E-plus. Die Abrechnung der Gespräche erfolgt in der Taktung 60/60. Für den Kunden bedeutet dies, dass er immer eine volle Minute bezahlt, auch wenn die angefangene Minute nur wenige Sekunden beträgt. Man kann bei discoplus monatliche Flatrates zubuchen, diese kosten allerdings 9,95 € monatlich und beschränken sich dann nur auf entweder Festnetzgespräche oder aber mobile Internetnutzung.

Aufladen bei discoPlus

Welche offiziellen Auflademöglichkeiten gibt es?
  • per SMS kann das Guthaben manuell um 15, 30 oder 50 Euro erhöht werden; der Betrag wird vom Konto abgebucht
  • außerdem kann per SMS eine automatische Abbuchung eingestellt werden, die jedes Mal, wenn das Guthaben unter 2 Euro sinkt, 15 Euro dazubucht (per Lastschrift); Achtung, diese Option ist beim Kauf der Karte automatisch aktiv, kann aber jederzeit deaktiviert werden
Welche inoffiziellen Auflademöglichkeiten gibt es?
GD Star Rating
loading...
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (No Ratings Yet)
Loading...
Von | 2017-08-22T10:48:57+00:00 August 22nd, 2017|o2|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Comments links could be nofollow free.